Neuerscheinung

Naturerlebnis-Wandern an der Oberen Isar

Wandern, wo's wild ist...

"Mit ihren 292 Kilometern ist die Isar der längste Alpenfluss Bayerns. Doch nur ihre ersten 60 Kilometer sind wild, häufig ungebändigt. Ein Lebensraum für viele bedrohte Tierarten, seltene Pflanzen. Ein Naturparadies...

 

Wir wollen der Isar ein Stück weit - zwischen ihrem Ursprung im Karwendel und dem Stausee bei Bad Tölz - folgen, sie wild erleben, aber auch ihr Schicksal verstehen. Abstecher in ihre Umgebung machen.

 

Wir wollen die Obere Isar, den letzten Wildfluss Bayerns, wissend genießen. Im Hier und Jetzt leben."

 

 

Wer die Isar verstehen will, sollte sie vor allem dort kennenlernen, wo sie herkommt, in ihrer Heimat im Karwendel, sollte ihrem Lauf ein Stückchen – zumindest bis Bad Tölz - folgen. Er sollte kleinere Abstecher in die Umgebung machen. Dr. Isabelle Auer, Autorin der erstmaligen Neubearbeitung des Walter Pause-Wanderbuchklassikers „Wandern im Bayerwald“ (Infos unter www.bayerwald-wandern-mit-pause.de), begab sich in den Jahren 2016 und 2017 auf eine 18 meist leichte Wanderungen und Spaziergänge umfassende Fußreise zwischen dem Isarursprung bei Scharnitz und dem Isarstausee bei Bad Tölz, entdeckte Naturkostbarkeiten, erfuhr viel über die Isar und ihre Geschichte. – Und merkte dabei, dass – obwohl diese Gegend rund um Mittenwald, Wallgau und Hinterriß zu den bekanntesten Ausflugs- und Kurzurlaubszielen Bayerns gehört, die Isar selbst, ihre Geschichte und ihre Natur doch recht unbekannt sind.

 

So entstand ein 160-seitiges Buch „Naturerlebnis Wandern an der Oberen Isar“ (Kosten: 24,95 € + Porto), das Bildband, Natur- und Wanderführer gleichzeitig ist. Die promovierte Geografin und Umweltpädagogin, die viele Jahre lang als Gebietsbetreuerin/Rangerin im Arbergebiet im Bayerischen Wald arbeitete, nimmt ihre Leser bereits beim Schmökern im Buch quasi „an die Hand “, so dass sie schon daheim im Lesesessel das Gefühl bekommen, „auf Tour“ zu sein. Großformatige Farbfotos wecken die Vorfreude, aber – für denjenigen, der die Obere Isar schon kennt – auch Erinnerungen, lassen den „virtuellen Wanderer“ eintauchen in die Isarwelten zwischen ihrem Ursprung im Hinterautal und Bad Tölz.

 

Damit sowohl Buch als auch der Rücken geschont werden, kann sich jeder, der die Isar im Anschluss real „vor Ort“ erleben möchte, sowohl die detaillierten Tourenkarten als auch ein Pflanzenbestimmungsheftchen von der Homepage zum Buch www.isabelle-auer.de herunterladen. 

lieferbar: Naturerlebnis-Wandern an der Oberen Isar

160 Seiten, alle Tourenkarten, 300 Fotos und ein Pflanzenbestimmungsheftchen zum Download auf www.isabelle-auer.de

24,95 €

  • 0,8 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit